powered with by børding

Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.
SHARE
mbt Meetingplace Pressemitteilung
Pressemitteilung  | 

Der mbt MEETINGPLACE macht Halt in Frankfurt

Der mbt Meetingplace macht Halt an der Messe Frankfurt. Die erfolgreiche Fachmesse für Geschäftsreise-, Tagungs- und Veranstaltungsplaner/-innen findet am 21. November 2017 erstmals in der Mainmetropole statt. Eine Woche später – am 28. November - kommt der mbt Meetingplace wie gewohnt nach München.

Von dem zusätzlichen Termin in Frankfurt erhofft sich Projektleiterin Sandra Helmstädter einiges. „Aussteller aus ganz Deutschland erhalten mit Frankfurt am Main die perfekte Anlaufstelle, Ihre Location oder Dienstleistung vorzustellen. Viele der Aussteller aus München nutzen die Chance, sich zusätzlich in Frankfurt zu präsentieren, zudem kommen natürlich auch regionale Hotels und Locations hinzu, für die eine Messe nahe der Heimat die logischere Marketingmaßnahme ist.“ Fachbesucher aus dem Norden, denen eine Fahrt nach München zu weit erscheint, erhalten mit dem mbt Meetingplace in Frankfurt eine spannende Alternative.

Dass eine moderne Messe aber weit mehr ist als nur die Summe ihrer Aussteller, das zeigt der mbt Meetingplace schon seit Jahren mit einem exzellenten Rahmenprogramm. Fachbesucher können sich dabei sowohl weiterbilden als auch konkrete Anregungen für das nächste eigene Event mitnehmen, sei es zu den Themen Individualisierung und Nachhaltigkeit von Veranstaltungen oder der Zukunft von Eventtechnologien.

„Weg von der Ver-Anstaltung hin zu Be-Wirkung“ heißt es zum Beispiel im Keynote-Vortrag von Arndt Schmidtmayer, der unter anderem die These vertritt, vielen Veranstaltungen fehle es an der gewünschten Wirkung – und selbstverständlich eine Lösung für dieses Problem parat hat. Desweiteren referiert in der zweiten Keynote Martin Leber referiert über Terror, Amok und Panikmache und beantwortet die Frage, wie viel Sicherheit die Teilnehmer einer Veranstaltung überhaupt möchten. Daneben sind mit Eventdoktor Günter Mainka (Wer MICE denn so was? Tagungen und Events gekonnt und einfach inszenieren), Martin Heipel (Digital Storytelling) und Prof. Dr. Stefan Gröner (Digitale Disruption) drei weitere Keynotes am Start.

Besonderes Augenmerk liegt 2017 auf der zweiten Vergabe des MICE Achievement Awards und der Frage, wer Nachfolger des 2016 am mbt Meetingplace ausgezeichneten Joachim König vom EVVC e.V. wird. Die feierliche Preisverleihung findet am 21. November beim mbt Meetingplace in Frankfurt statt und wird auch in diesem Jahr wieder auf eine inspirierende Leistung innerhalb der MICE-Branche aufmerksam machen. Das, so Sandra Helmstädter, sehe sie und ihr Team als Messeveranstalter als eine Herzensangelegenheit. Gleichzeitig hofft sie, so einen wichtigen Teil dazu beizutragen, die Professionalisierung und wirtschaftliche Bedeutung des Veranstaltungs- und Eventmanagement zu unterstützen.

We our Sponsors

MICE-Jobs.de

Bleiben Sie immer up-to-date!

Erhalten Sie Neuigkeiten rund um den mbt Meetingplace direkt in Ihr Postfach.

We our Partners

VDVOHSMAmice bayernBundesverband Sekretariat und Büromanagement e.V.PregasKarl & KarlIST BildungDeutsche Bahn

We our Mediapartners

business-wissen.decimconvention internationaldedicaDIGITAL BUSINESSecommerce magazinevents magazinintergermaKarl & Karlmarketing börsemepstorytileTAGENtmaTop hotelwirtschaft weiterbildung

Anzeigen

booking.meetingplace.de
dedica

Bleiben Sie immer up-to-date!

Erhalten Sie Neuigkeiten rund um den mbt Meetingplace direkt in Ihr Postfach.